Firmen- Geschichte

Dr. Mitzscherlich ist am 2. Mai 1946 in Melle geboren. Seine Eltern, Marianne und Rudolf Mitzscherlich kamen 1945 aus Sachsen als Flüchtlinge nach Melle-Buer und gründeten dort unter schwierigsten Bedingungen das Dental-Depot Mitzscherlich. Das Flüchtlingskind Hans-Georg Mitzscherlich wurde hier eingeschult, machte sein Abitur 1966 in einem Internat in Altensteig. Das Studium der Zahnmedizin absolvierte er mit viel Engagement als Fachschaftsprecher in Münster. 1973 begann er seine Assistentenzeit in der Schweiz, in Lausanne, und profitierte von der fortschrittlichen Zahnheilkunde, die dort damals schon praktiziert wurde.

Zurück in Deutschland durfte er seine Assistentenzeit in einer großen Praxis in Schwerte beenden, um dann am 1.8.1978 die eigenen Praxisräume in Herford zu beziehen.

Hier verwirklichte er die Idee einer Prophylaxepraxis, wie er sie schon während seines Aufenthaltes in Lausanne verinnerlicht hatte.
Er arbeitete lange Jahre sehr erfolgreich, vor allem in der Parodontologie und in der Prävention der Parodontologie, bemühte sich besonders um Kinder und alte Menschen und baute so mit seinem Praxisteam einen großen und umfangreichen Patientenstamm auf.

Nachdem die Mutter 1989 starb und der Sohn sich immer mehr in den elterlichen Betrieb einbringen musste, gab Dr. med. dent. Mitzscherlich seine Kassenzulassung ab, baute auf dem Gebäude des Dental-Depots eine kleine Privatpraxis und begann parallel dazu, die Dental-Prophylaxe in das Unternehmen der Eltern zu integrieren.
Foto: Dr. Mitzscherlich
Sein Ziel war es, jeder Zahnarztpraxis durch Fortbildungsveranstaltungen, Diskussionen am „Runden Tisch“ und der nötigen Ausstattung, präventionsorientierte Patientenversorgung zu ermöglichen. Das Shop-in-Shop-System leitete er über in einen Paradigmenwechsel, der in der Zahnheilkunde insgesamt längst fällig war.

Nachdem das Konzept im Kundenkreis des Dental-Depots sehr gut angenommen wurde, ging Dr. Mitzscherlich mit seiner Idee und einem kleinen Team nach Leipzig, das ihm auf Grund seiner sächsischen Wurzeln besonders am Herzen lag. Mit durchschlagendem Erfolg! Seitdem sind die regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen der Mitzscherlichs dort immer gut besucht.

Aus dem kleinen Anhängsel des Dental-Depots wurde so die eigenständige Firma Mitzscherlich Curaktiv® Dentalprophylaxe oHG. Diese gründete im Januar 2004 das Curaktiv Fortbildungszentrum.