GABA elmex Forschung

   

 

aronal® / elmex® Zahnpasta, elmex® Mentholfrei (für Patienten in homöopathischer Behandlung)

Wirkweise und Inhaltstoffe:
Doppelschutz Vorbeugung von Karies und Zahnfleischentzündungen
Schutz von Zahnfleisch und Zähnen durch regelmäßige Anwendung von Vitamin A - haltiger aronal forte Zahnpasta zur Gesunderhaltung des Zahnfleisches morgens und elmex Zahnpasta zur Kariesprophylaxe abends. Bei der Anwendung vor dem Schlafengehen, kann das elmex-Aminfluorid besonders intensiv wirken, weil es durch die geringe Speichelbildung in der Nacht länger in der Mundhöhle bleibt.

Vitamin A / Aminfluorid
Das in der aronal forte Zahnpasta enthaltene Vitamin A ( Retinyl-Palmitat ) stärkt und kräftigt das Zahnfleisch und schützt vor Zahnfleisch-bluten und –entzündungen. Natriummonofluorphosphat schützt auch tagsüber vor Karies. Das elmex – Aminfluorid ist eine organische Fluoridverbindung, die für besonders wirksamen Kariesschutz sorgt. Zusätzlich hemmt es die Plaqueneubildung und vermindert die Haftfähigkeit der Bakterien am Zahn.

Fluoridgehalt aronal forte ®: 1000 ppm
Fluoridgehalt elmex Zahnpasta ®: 1250 ppm


(elmex® Mentholfrei)

 


elmex® KARIESSCHUTZ Zahnspülung
ist unterstützend zur Kariesprophylaxe, vor allem nach dem abendlichen Zähneputzen, aber auch bei eingeschränkter Fähigkeit zur Mundhygiene anzuwenden.

Wirkweise und Inhaltstoffe: Aminfluoride
Durch ihre spezielle chemische Struktur ( Netzmittel ) lagern sie sich besonders gut an den Zähnen an und fördern die Ausbildung einer fluoridhaltigen Deckschicht. Diese schützt den Zahn bei Säureangriffen sehr effektiv. Gleichzeitig erreicht das Aminfluorid auch enge Zahnzwischenräume und die Grübchen der Backenzähne. Gerade an solchen schlecht zugänglichen Stellen beginnt Karies sehr häufig.

Enthält: Olaflur (Aminfluorid) und Natriumfluorid. Fluoridgehalt 250 ppm.



elmex® InterX Zahnbürste


Zahnbürste mit X-Profil. Zur verbesserten Reinigung der erreichbaren Zahnzwischenräume gibt es eine Zahnbürste mit experimentell optimiertem Borstenfeld: elmex® interX. Die höher stehenden X-Borsten ermöglichen eine tiefergehende Reinigung. Im Vergleich zu Zahnbürsten mit anderer X-Borsten-Formation oder mit planem Borstenfeld erhöht elmex® interX die Reinigungsleistung im zugänglichen Zahnzwischenraum um das bis zu Siebenfache.


Für jeden die richtige Zahnbürste: Die elmex® interX Zahnbürste gibt es in fünf Ausführungen:

1. elmex interX Junior (mittel)

2. elmex Kariesschutz interX MITTEL, Kurzkopf

3. elmex Kariesschutz interX MITTEL, 2X-Profile

4. elmex Kariesschutz interX WEICH, Kurzkopf

5. elmex Kariesschutz interX WEICH, 2X-Profile

 

 

 


(interX Kopf)

(interX Junior)

(interX Kurzkopf)

(interX 2X-Profile)


elmex® multi-floss
elmex® multi-floss ist eine zahnmedizinisch empfohlene 3-Phasen-Zahnseide zur effektiven Mundhygiene mit hochwirksamen Aminfluorid. Neben einem Stück normaler Zahnseide enthält sie einen Flauschfaden sowie ein verstärktes Ende als Einfädelhilfe unter Zahnspangen oder Brücken.


elmex® Zahnseide mit Aminfluorid
Die elmex® Zahnseide bildet die ideale Ergänzung zur täglichen Zahnreinigung wie z.B. morgens aronal® - Zahnfleischschutz mit Vitamin A - und abends elmex® - Kariesschutz mit Aminfluorid.

Mit der elmex® Zahnseide lässt sich auch in den Zahnzwischenräumen und am Zahnfleischsaum Plaque gründlich und schonend entfernen. Die elmex® Zahnseide ist mit Aminfluorid getränkt, das bei der Reinigung an den Zahnschmelz abgegeben wird. Das Aminfluorid härtet den Zahnschmelz und hemmt die Neubildung von Plaquebakterien. Das schützt die Zähne vor Karies und das Zahnfleisch vor Entzündungen (Gingivitis).

Die elmex® Zahnseide eignet sich speziell bei engen Zahnzwischenräumen. Sie ist gewachst und ungewachst erhältlich. Für Personen, die in der Handhabung von Zahnseide nicht geübt sind, empfiehlt sich die gewachste Variante, da sie besser gleitet.

Die Zahnzwischenräume sollten 1x täglich vor dem Zähneputzen mit Zahnseide gereinigt werden.


meridol® Zahnpasta
bei akuten und chronischen Entzündungen, wie Zahnfleisch-Entzündung ( Gingivitis )

meridol® Zahnpasta - Fördert die Regeneration von gereiztem Zahnfleisch durch ihre einzigartige Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid mit Langzeitwirkung.

  • meridol® Zahnpasta inaktiviert beim Zähneputzen zurückbleibende Reste bakterieller Plaque, die sich vor allem am Zahnfleischsaum einnisten und die Hauptursache von Zahnfleischentzündungen sind.
  • Die Wirkstoffe der meridol® Zahnpasta verteilen sich optimal in der Mundhöhle und haben ein gutes Haftungsvermögen. Dadurch wird ein Depot- bzw. Langzeiteffekt erreicht. Die Neubildung von Plaque wird nachhaltig gehemmt.
  • Das duale Fluoridsystem bietet wirksamen Kariesschutz.


meridol® Mundspül-Lösung: meridol® wird immer in Ergänzung zur täglichen Mund- und Zahnpflege verwendet.
meridol® ist eine gebrauchsfertige medizinische Mundspül-Lösung zum Schutz vor den Erkrankungen, die durch nicht vollständig entfernte Zahnbeläge verursacht werden:

Gingvitis (Zahnfleischentzündung) und
Paradontitis (Zahnbettentzündung)

Inhaltstoffe und Wirkweise: Die Wirkstoffkombination Aminflorid/Zinnfluorid reduziert den Stoffwechsel der Bakterien in den selbst nach dem Zähneputzen noch vorhandenen Zahnbelägen, ohne das ökologische Gleichgewicht der Mundflora zu verändern. Durch die Hemmung pathogener Keime entstehen weniger Giftstoffe, welche Zahnfleischentzündungen hervorrufen, und weniger kariesauslösende Säure. Durch wirksamen Schutz vor Plaqueneubildung wird auch die Zahnsteinbildung verringert.

Enthält: Olaflur (Aminfluorid) und Zinn(II)-fluorid. Fluoridgehalt: 250 ppm



meridol® Zahnbürste mit mikrofeinen Borstenenden und meridol® Paro Spezial-Zahnbürste

- reinigt besonders gründlich, auch am Zahnfleischsaum
- gründliche Plaqueentfernung, wissenschaftlich belegt*
- schont selbst gereiztes Zahnfleisch
- hilft Zahnfleischentzündungen zu vermeiden
- erreicht die Zahnflächen optimal durch den kleinen Bürstenkopf

*in Studien an Universitäten in Deutschland, der Schweiz und den USA

Die meridol® Paro Spezial-Zahnbürste wird nach PAR-Behandlungen und chirurgischen Eingriffen eingesetzt, denn durch ihre abgerundeten Borsten ist sie besonders sanft zum Zahnfleisch.

 

 



 

 


meridol® special-floss - zur effizienten Plaqueentfernung bei weiten Zahnzwischenräumen, Brücken, Kronen und Implantaten
  • meridol® special-floss ist ein Spezial-Flauschfaden, der zur effizienten Plaqueentfernung bei weiten Zahnzwischenräumen angewendet wird.
  • Der Spezial-Flauschfaden ist mit Aminfluorid/Zinnfluorid getränkt.
  • Er reinigt nicht nur gründlich, sondern hilft auch gezielt das Zahnfleisch vor Entzündungen und die Zähne vor Karies zu schützen.
  • Er ist besonders geeignet für Träger von Brücken, Kronen und Implantaten, da diese aufgrund erschwerter Mundhygiene verstärkt zu Zahnfleischentzündungen neigen.

Der meridol® special-floss Spezial-Flauschfaden wird von Zahnärzten bei weiten Zahnzwischenräumen zur täglichen Anwendung empfohlen.

 

 

 

 


Meridol® paro CHX 0,2 % Mundspülung

unterstützt die Therapie bei Gingvitis und Parodontitis

  • Plaquehemmend
  • Antibakteriell
  • Remineralisierend
  • Ohne Alkohol
  • Nicht zur Daueranwendung

 

 


elmex® SENSITIVE Zahnpasta, elmex® SENSITIVE Zahnspülung und elmex® SENSITIVE Zahnbürsten
Das Putzsystem für empfindliche Zähne und Zahnhälse bietet Vorbeugung und Schutz vor Karies der Zahnhälse und oberer Wurzelbereiche ( Dentinkaries )

Die elmex® SENSITIVE Zahnpasta reinigt sanft und remineralisiert.

Die elmex® SENSITIVE Zahnspülung besitzt ein duales Wirkprinzip aus Aminfluorid und Schutzpolymer und bildet einen doppelten Schutzfilm um den Zahn, der die freiliegenden Reizleiterkanälchen verschließt. Schmerzhafte Reize können dadurch unterbunden werden. Gleichzeitig schützt dieser Film nachhaltig vor Zahnhalskaries und verstärkt so optimal den Schutzeffekt von elmex® SENSITIVE Zahnpasta – das ist wissenschaftlich belegt.

Wirkungsweise: Das Dentin im Bereich freiliegender Zahnhälse/Zahnwurzeln hat keinen schützenden Schmelzüberzug und ist deshalb sehr kariesanfällig. Die regelmäßige Anwendung der Produkte des elmex SENSITIVE Schutz- und Putzsystems führt hier zu einer ausgeprägten Fluoridanreicherung durch Aminfluorid und schützt so wirksam vor Wurzelkaries, Dentinschädigung und Überempfindlichkeit.

Inhaltstoffe: In der elmex SENSITIVE Zahnpasta werden als Putzkörper mikrofeine Kunststoffkügelchen eingesetzt, die besonders das weichere Dentin bei freiliegenden Zahnhälsen schonen: Die Abrasivität dieser Zahnpasta ist extrem gering. In der elmex SENSITIVE Zahnspülung bilden Aminfluorid und ein Schutzpolymer einen Schutzfilm um Zähne und freiliegende Zahnhälse, der remineralisiert und empfindliche Dentinkanälchen verschließt.

Die elmex® SENSITIVE Zahnpasta enthält Olaflur (Aminfluorid). Fluoridgehalt: 1400 ppm
Die elmex® SENSITIVE Zahnspülung enthält Olaflur (Aminfluorid). Fluoridgehalt: 250 ppm


elmex Sensitive Zahnbürste EXTRA WEICH

...reinigt besonders schonend und dennoch gründlich, dank ihrer samtweichen Borsten. Diese beugen Verletzungen des Zahnhalses vor. Ihre schräg gestellten grünen Borsten ermöglichen außerdem eine sanfte Reinigung bis weit in die Zahnzwischenräume.
Der ergonomisch geformte, rutschfeste Griff ermöglicht eine leichte Durchführung der Zahnputzbewegung. Sein weicher Daumenstopp sorgt für eine sichere Handhabung auch im nassen Zustand.

elmex Sensitive Zahnbürste WEICH

...stellt die ideale Alternative dar, für Personen, die trotz schmerzempfindlicher Zähne ein etwas kräftigeres Zahnputzgefühl wünschen. Ihre optimal endabgerundeten schräg gestellten grünen Borsten reinigen die Zahnzwischenräume gründlich bis weit in die kariesgefährdeten Zahnzwischenräume.


 


elmex® Kinderzahnpasta + Kinderzahnbürste
Kariesprophylaxe bei Kindern bis zum 6. Lebensjahr

Kinderzahnpflege
Die regelmäßige Zahnreinigung sollte mit dem Durchbruch des ersten Milch-Zahnes beginnen. Bis zum 6. Lebensjahr optimal ist die aminfluoridhaltige elmex Kinderzahnpasta ( Fluoridgehalt 0,05% ). Eine maximal erbsengroße Menge reicht aus: Die elmex Lernzahnbürste besitzt dafür eine spezielle Dosierungshilfe. Die Eltern helfen beim Putzen: zuerst werden die Kauflächen gereinigt, dann Alle Außenflächen und zum Schluss die Innenflächen der Zähne. Zusätzlich sollte für die Mahlzeiten fluoridiertes Speisesalz verwendet werden. Fluoridtabletten sollten nur bei sehr hohem Kariesrisiko und in Absprache mit dem Kinder-/Zahnarzt verabreicht werden.


Inhaltstoffe: die elmex® Kinderzahnpasta enthält Aminfluorid.
Sie wurde speziell zum Schutz der noch nicht ausgereiften, weicheren Milchzähne entwickelt, denn: Milchzähne brauchen besondere Pflege. Um ein vorsätzliches Verschlucken zu vermeiden, ist die elmex Kinderzahnpasta weder bunt noch schmeckt sie fruchtig.


elmex® Gelee bei erhöhtem Kariesrisiko

Zucker und Speisereste werden durch die Bakterien im Zahnbelag zu Säure umgewandelt, die den ungeschützten Zahnschmelz angreift und zerstört. Um die Zähne vor dem Säureangriff wirksam zu schützen, ist tägliches Zähneputzen gut und wichtig. Zusätzliche intensive Zahnschmelzhärtung hilft die eigenen Zähne dauerhaft gesund zu erhalten.

elmex® gelée schützt nachhaltig vor Karies. Diese Karies-Schutzmedizin bildet auf dem Zahnschmelz ein Fluoriddepot, das den Zahn mineralisiert und nachhaltig härtet.

elmex® gelée unterstützt die Kariesprophylaxe speziell bei Trägern von kieferorthopädischen Apparaten und Teilprothesen.

Wirkungsweise: Intensivfluoridierung zur Remineralisation Reparatur von kleinsten Schmelzschäden durch Wiedereinlagerung von Mineralien in den Zahnschmelz. Diese wird gefördert durch die Anwendung von aminfluoridhaltigen Präparaten wie z.B. elmex Zahnpasta und elmex KARIESSCHUTZ Zahnspülung.


100g elmex® Gelee enthalten Aminfluorid
  Dectaflur:
Olaflur:
0,287g
3,032g
  Natriumfluorid: 2,210g, entsprechend einem Fluoridgehalt von 1,25%